Salon
Impressum

Vor über 80 Jahren von Franz Brendle in Heitersheim (am 2.11.1929 Eintrag in die
Handwerksrolle) gegründet. Im Gründungsjahr waren die Verhältnisse beengt (der Friseur-laden von Franz Brendle und der Lebensmittelladen seiner Frau Elisabeth hatten einen
gemeinsamen Eingang).
Mit der Meisterprüfung von Sohn Adelbert Brendle entstand nebenan ein neues Wohn- und
Geschäftshaus. Die Einweihung und die Übergabe an Adelbert und Ehefrau Ingrid läutete 1962
den Übergang in die zweite Generation ein. Qualität und Aktualität  rückten mehr und mehr
in den Fokus. Den Intercoiffure-Stern als Qualitätsmerkmal sichern wir uns seit 1982. Mit dem
Anspruch wuchs Peter Brendle in die Nachfolge hinein. Ab 1984 engagierte er sich im Inter-
coiffure-Juniorenteam und wurde 2000 Vollmitglied. 1991 legte er die Meisterprüfung ab,
fügte den Betriebswirt des Handwerks hinzu, sammelte Berufserfahrung auf vier Kontinenten
und nahm erfolgreich an vielen Wettbewerbsfrisieren teil. Vor der Geschäftsübernahme 2001
vergrößerte Peter Brendle den Salon. Der mehrfach zum „Topsalon des Jahres“ ausge-
zeichnete Salon bildete ca. 50 Auszubildende mit Erfolg aus. Um bei Trends und Techniken
immer auf dem aktuellen Stand zu sein, setzen wir auf kontinuierliche Fortbildung.
Peter Brendle übernimmmt auch ehrenamtlich Verantwortung für seine Branche (Mitgl. der
Vollversammlung der Handwerkskammer Freiburg / Mitgl. der Meisterprüfungskommission /
und als Intercoiffure-Manager der Regiogruppe Baden, Stadtgruppe Freiburg.

Über uns | Damals und Heute